Bastelstube
Kommentare 1

„Hoch die Tassen!“

Ob Geburtstagsparty, Hochzeit oder einfach nur als Deko in der eigenen Stube – diese hübschen Etageren, die eine gute Freundin von mir selbst gebaut hat, sind ein echter Hingucker. Dafür benötigt Ihr lediglich ein paar schöne alte Teller in verschiedenen Größen, Tabletts, Untersetzer und süße Tassen. Für die Verbindung der einzelnen „Etagen“ sehen alte Kerzenständer in bronze, silber oder gold (so wie hier) super edel aus. Beginnt mit größeren Flächen unten und werdet nach oben hin immer kleiner. Befestigen könnt Ihr die einzelnen Teile mit speziellem Sekundenkleber für Porzellan oder Keramik (um 5 Euro).

Bei diesem Anblick schmecken süße Häppchen doch gleich doppelt so gut!

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.