Kleiderstube, Neuigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Trend Alert: Wrap it, Baby!

Wickelblusen

Wickel-Trend

Keine große Überraschung – auch diesen Sommer tragen wir wieder Streifenblusen. Aber dieses Jahr knöpfen wir nicht mehr, sondern wickeln. Wickelblusen, Wickelröcke und Wickelkleider dominieren nicht mehr nur noch die Laufstege, sondern auch die Fußgängerzonen. Letzten Sommer verliehen uns unsere Streifenblusen in der klassischen maritimen Blau-Weiß-Variante einen hanseatischen Look, 2017 umwickeln wir uns mit französischem Flair. Auch kräftiges Signalrot und Grüntöne kommen jetzt zum Einsatz. Cannes, Nizza, Saint-Tropez und Co. lassen grüßen! Durch die tollen Schnitte unserer Wickel-Teile müssen wir uns keine Gedanken mehr um den Rest des Looks machen, denn der darf gern schlicht ausfallen. Und das Beste: Mit den neuen Wickel-Pieces kehrt auch wieder ein Stück Schneiderkunst in unsere Kleiderschränke zurück. Das erste klassische Wickelkleid designte übrigens Diane von Fürstenberg in den 70er-Jahren. „Knoten statt Knöpfe“ lautete die Devise! Daher sind die neuen Trendteile auch ideal für die Sommergarderobe – einfach überwerfen, wickeln und Knoten, fertig! Reißverschlüsse, Knöpfe und Co. können wir uns sparen. Ideal für einen Tag am Meer oder eben auch im Büro, denn die drapierten Stoffe sehen immer elegant und wertig aus. Durch das Wickeln entstehen tolle V-Ausschnitte, luftige Lagen und spannende Taillenelemente.

Wickel-Styles:

1: Etro; 2: Alice + Olivia; 3: Balenciaga; 4: Alexander Wang; 5: Zara; 6: Tory Burch; 7: H&M; 8: Monse

Wickelbluse für’s Office und für den Strand

Welche Wickelteile mir am besten gefallen, seht ihr oben. Leider sind die meisten davon kaum erschwinglich, aber das, wie ich finde, schönste Teil dieser Collage ist die bunte Wickelbluse von Zara, die ich mir trotz großer Urlaubs- und Umzugsausgaben gerade noch so leisten konnte 😉 Für einen Tag im Office kombiniere ich dazu meine derbe Mom-Jeans mit einem breiten, schwarzen Vintage-Gürtel, der ein wenig an den Gucci-Gürtel mit GG-Schnalle erinnert (der aber natürlich um einiges günstiger war). Aber die Wickelbluse ist nicht nur was für’s Büro, sondern macht sich auch am Beach ziemlich gut. Letztes Wochenende habe ich die Wickelbluse über meinem Bikini am Strand getragen – eine super Alternative zum Strandkleid und zur Tunika, wie ich finde.

Wickelbluse Zara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.