Neuigkeiten
Schreibe einen Kommentar

Verliebt in Vlies

Wer bei dem Stichwort „Fototapete“ an türkis-blaue Lagunen, Sonnenuntergänge hinter Palmen und karibische Strand-Motive denkt oder wem Schriftzüge wie „Carpe Diem“ oder „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum“ vorschweben, der sollte sein Bild von Fototapeten definitiv einmal überdenken. Denn die Fototapete erlebt jetzt eine echte Renaissance! Ob florales Blumenmeer, Dschungel, Nadelwald oder Wolken – die neuen Fototapeten können sich wirklich sehen lassen und verleihen jedem Raum eine ganz besondere Atmosphäre und vor allem eine persönliche Note.

Auf der Plattform Pixers.de lassen sich hunderte Motive finden. Ich habe mich auf der Website einmal umgeschaut und schon einige Favoriten für euch in diesem Beitrag zusammengestellt. Insbesondere fürs Schlafzimmer oder Esszimmer (wenn ich denn eins hätte ;)) könnte ich mir eine frisch tapezierte Wand super vorstellen. Warum auch ihr jetzt zum Foto im XXL-Format für euer eigenes Zuhause greifen solltet, verrate ich euch in meinen sieben Vorteilen von Fototapeten.

7 Vorteile von Fototapeten

1. Sie können einen Raum optisch vergrößern

Viele denken, dass eine Fototapete nur für große Räume geeignet ist, da sie zu erschlagend wirkt. Ich sehe das anders. Denn mit Tapeten lassen sich ziemlich schnell und leicht raumvergrößernde Effekte schaffen. Dabei müssen nur ein paar Regeln befolgt werden: Tapeten mit kleinen Mustern eignen sich ideal für kleine Räume. Große Muster wirken hingegen oftmals erdrückend. Greift bei kleinen Räumen außerdem auch gern zu Motiven mit senkrechten Linien, den diese erhöhen einen Raum optisch.

2. Sie verwandeln einen Raum in ein individuelles Zuhause

Jeder schreit nach Individualisierung. Keiner will mehr zu Ikea und ein Home a la Hemnes. Keiner kauft von der Stange. Flohmärkte, Wohnungsauflösungen und ausgefallene Concept-Stores sind die Top-Adressen, wenn es ums Einrichten und Dekorieren geht. Wenn es allerdings um unsere Wände geht, sind wir meist noch recht spießig unterwegs. Nur die Mutigsten greifen auch mal zu kräftigeren Farben, Fototapeten haben wohl die Wenigsten auf dem Schirm. Dabei machen sie es uns so einfach, unsere Räume innerhalb kürzester Zeit in die persönlichste Sphäre überhaupt zu verwandeln. Kaum etwas anderes drückt unseren Geschmack und unsere Persönlichkeit besser aus als ein Bild. Ob Erinnerungen aus dem letzten Urlaub in Vietnam oder ein Bouquet aus Peonien – Fotos geben so viel über uns und unsere Vorlieben preis und individualisieren unser Zuhause mehr als jedes Möbelstück.

3. Sie können mit wenig Aufwand angebracht werden

Wenn ihr das Wort „Tapezieren“ hört, klingeln bei euch die Alarmglocken? Kein Wunder! Wer hat schließlich schon einen Tapeziertisch zu Hause, möchte Tapeten lang einweichen lassen und hat Angst, dass einem die Papierbahnen wieder entgegenkommen aufgrund von zu viel oder zu wenig verwendetem Kleister. Aber keine Sorge! Denn genau deshalb gibt es mittlerweile selbstklebende Vliestapeten. Damit ist nerviges Kleistern passé und ihr könnt eurem Raum innerhalb kürzester Zeit einen ganz neuen Look verpassen.

4. Sie ersparen Wanddekoration

Wer auf eine opulente und aufregende Fototapete mit einer interessanten Komposition oder einem dominanten Muster setzt, kann sich Wandbilder, Spiegel, Uhren, Regale & Co. getrost sparen. Denn eine Fototapete steht idealerweise ganz für sich und ergänzt das Interieur bereits komplett. Wer dennoch Lust auf zusätzliche Wanddekoration hat, der sollte darauf achten, dass sich Form und Farbe bei Dekoration und Tapete wiederfinden, um optisch eine Klammer und Harmonie im Raum zu schaffen. Sollte das Ganze farblich nicht gelingen, überlegt euch ein Oberthema für den Raum wie z.B. „Dschungel trifft auf opulente Eleganz“. Mixt in diesem Fall samtige Stoffe mit goldenen Accessoires vor einer Fototapete mit Pflanzen- oder Dschungelprint.

5. Sie verleihen einem Raum Tiefe

Eine Fototapete vergrößert einen Raum nicht nur optisch, sie kann ihm auch mehr Tiefe verleihen. Wie das funktioniert? Ganz einfach! Denn modernste HD-Fotografie macht’s möglich. Motive mit folgenden Eigenschaften verleihen eurem Raum mehr Tiefe:

  • Ebenen-Überlappung
  • Fluchtpunktperspektive
  • Reduzierung des Detaillierungsgrad in der Ferne
  • Luftperspektive
  • Schärfenvariation
  • Wiederholung von Objekten in unterschiedlicher Distanz

Das kann eine Berglandschaft, eine Fassade eines architektonisch spannenden Gebäudes oder aber auch eine geöffnete Tür sein, die durch ihre bildkompositorischen und fotografischen Eigenschaften eine ganz besondere und beeindruckende Tiefenwirkung beim Betrachter erzeugt.

6. Sie sind pflegeleicht

Jeder kennt das Phänomen auf weißer Rauhfaser: Nachdem das ein oder andere Bild oder Regal an der Wand befestigt wurde und nach einigen Jahren wieder abgenommen ist, blicken uns fiese dunkle Ränder entgegen, die wir eigentlich nur durch einen neuen Farbanstrich oder einen Schmutzradierer entfernen können. In diesem Punkt bieten Fototapeten einen echten Vorteil, denn einerseits sieht man Flecke durch die Musterung meist gar nicht, andererseits sind sie schnell beseitigt, falls sie eben doch vorhanden sind. Denn die neuen Fototapeten aus Vlies sind abwaschbar und somit super pflegeleicht.

7. Sie verbreiten je nach Farbe, Motiv und Musterung eine spezifische Stimmung

Dass Bilder wirken und eine ganz besondere Stimmung verbreiten, wissen wir in Zeiten von Instagram natürlich am allerbesten. Bilder entführen uns in andere Welten, sie emotionalisieren, lassen uns träumen oder erwachen. Sie schaffen neue Realitäten und leiten den Betrachter in neue Gefilde. Je nach Farbgebung kann eine Fototapete beruhigen oder vitalisieren, bestimmte Muster können ein Raumthema unterstreichen oder einen spannenden Kontrast dazu bilden. Wer die Eigenschaften und Wirkweisen von Formen, Farben und Mustern im Hinterkopf behält, kann in seinem Zuhause also allein durch eine Fototapete eine ganz neue Stimmung erschaffen.

Credit: Pixers
 *Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Pixers entstanden. Ich weise darauf hin, dass ich auf www.stubenblog.de ausschließlich über Produkte und Unternehmen berichte, die mir persönlich gefallen und die wärmstens empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.