Bastelstube
Schreibe einen Kommentar

„Ay, ay Käpt’n!“

Endlich ist sie da: die Sonne! Und bei den ersten Sonnenstrahlen fühle ich mich schon so im Sommer angekommen, dass ich am liebsten die ganze Wohnung in ein maritimes Flair einhüllen will. Und wie geht das besser als mit Muscheln, Seegras, kleinen maritimen Accessoires wie Leuchttürmen, Rettungsringen oder Möwen? Okay, ich gebe zu, dass das dann vielleicht doch noch etwas früh ist. Aber wer sich schon jetzt stilvoll und langsam in Sommerstimmung bringen will, der kann sich hier und da schon etwas basteln. Was Ihr dafür braucht? – Einen Strick, ein Seil oder ein Tau! Für fast alle Projekte, die ich Euch hier präsentiere, benötigt Ihr außer dem Strick nur noch eine Heißklebepistole.

Hier habe ich Euch einmal meine 10 persönlichen Lieblings-DIY-Strick-Projekte zusammengestellt, die super einfach zu Hause nachzubasteln sind und ganz dezent einen Hauch von Sommer versprühen.

1. Strick-Utensilio: Alte Becher oder Gläser einfach mit Kleber bedecken und dann mit einem dünnen Strick umwickeln.

0f92f2e1b7c29695b50bf66a38ca1df5

Creative in Chicago

2. Seemanns-Truhe: Die Vorbohrungen der alten Knäufe dienen zur Orientierung. Hier wird einfach nochmal größer nachgebohrt, so dass ein dickerer Strick durch passt. Dann werden die Enden jeweils verknotet und fertig ist die rustikale Seemanns-Kommode.

4d41afca3f41c94a6c1f139cc5021e20

Julie Carlson

3. Chic im Strick…kann man all seine Erinnerungen schön in Szene setzen: Alte Bilderrahmen werden einfach mit einem dünnen Strick umwickelt.

ttt

Orneé de Feuilles

4. Kojen-Feeling: Durch die einfachen Ösen wird einfach ein langer Strick gefädelt, der  am Ende verknotet wird.

hhhhh

Traditional Home

5. Topfsets für die Kombüse: Ein Tau wird 3x im Kreis gewickelt und schon erhaltet Ihr maritime Untersetzer für Eure Leckereien.

abb45c4dfe8a9fd1d779a1cf4a38880a

woonideeen

6. Nicht nur was für Seetang: Wer seiner Blumenpracht einen Hauch der rauhen See verpassen will, beklebt eine handelsübliche Vase mit einem Strick, der bis zur Öffnung fröhlich um die Vase gewickelt wird.

nautical rope vase

Coordinately Yours

7. Raumtrenner für Ronja, die Räubertochter … oder für Euch: Das ist nun ein etwas größeres DIY-Projekt, aber durchaus machbar. Ihr benötigt 2 schmale Holzbalken, die die Länge des gewünschten Raumtrenners haben, jede Menge Seil, einen Bohrer und lange Schrauben. Die Schrauben werden in gleichmäßigen Abständen so in die Holzbalken gesetzt, dass das Seil vom einen zum anderen Balken „gefädelt“ werden kann.

c2429922234356292ee6a0b758735a31

bobvila

8. Piratinnen-Projekt: Dieser maritime Hängespiegel ist im Nu gemacht. Umwickelt einen einfachen, runden Spiegel mit einem dekorativen Tau zweimal. Nun nehmt ein weiteres Stück Tau für die Aufhängung und verknotet es an beiden Enden.

Spiegel

The Frosted Petticoat

9. Ruder-Regal: Bohrt 4 gleich große Bretter an allen Ecken, zieht 2 lange Seile durch die Löcher und verknotet diese am untersten Brett. Fertig!

d62c7af4a738003b9c205ec21e574358

ReCreate

10. Kuschelige Kojen sehen so aus: Umwickelt ein einfaches Bettgestell, oder nur das Kopfteil des Bettes, mit einem langen Seil (Hier muss nicht unbedingt die Heißklebepistole zum Eisatz kommen) und schon fühlt Ihr Euch wie „unter Deck“.

jjj

For The Home

Viele dieser Ideen sind wirklich schnell gemacht. Sie lassen uns wie auf sonniger See fühlen, auch wenn die Wolken, während ich das hier schreibe, so langsam wiederkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.