Bastelstube
Schreibe einen Kommentar

Ab geht die (Weihnachts-)Post…

Im supersüßen schwedischen Café Karlsons in der Hamburger Neustadt lud der Onlineshop Meine Kartenmanufaktur am Samstag zum gemeinsamen Bastelworkshop mit der Leipziger Papeterie-Expertin Synnöve ein.

image3-2

Gemeinsam mit anderen Bloggern wie Marina von Tippy & Tassel, Gisa von Nordisch Nobel oder Enja von MOKA ging es dann ans große Weihnachtskarten-Basteln. Zwischen Scheren, Kleber, Stanzer, Stempel, Stift und Co. wurde gebastelt, was das Zeug hält. Ob Geschenkanhänger, Grußkarte oder Papierstern – der Kreativität waren bei dem Angebot an Bastelutensilien wirklich keine Grenzen gesetzt. Und so versank der große Tisch schon nach Minuten im kreativen Bastelchaos.

image5-1

image2-1

Gut versorgt mit Leckereien und Latte werkelten wir Blogger ganze fünf Stunden und kamen dabei schon so richtig in Weihnachtsstimmung.

image11

Besonders angetan haben es mir die Silikonstempel. Denn die drucken Motive so exakt und filigran auf das Papier, dass sie fast schon aussehen wie Siebdruck.

image10

Ganz toll sind auch die größeren Silikonmatten, die eine super Struktur als Basis stempeln – perfekt für alle, die ihr eigenes Geschenkpapier gestalten wollen.

image2-2

Nach einer kleinen Pause hieß es dann „Weihnachtssterne basteln!“ Zugegebenermaßen war das trotz der tollen Anleitung von Synnöve nicht so ganz meine Disziplin…Ein Zacken fehlte und mit Stabilität konnte mein Stern auch nicht gerade punkten.

image1-2

Zurück also zu den Grußkarten! Dank vielfältiger Stempel und Stanzer konnte man da tatsächlich gar nicht so viel falsch machen. Und so entstanden wie am Laufband jede Menge Karten, Anhänger und Umschläge…Für die nächsten fünf Jahre Weihnachten bin ich also bestens versorgt!

image4-1

image4-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.